UNSERE LEISTUNGEN

Unsere diagnostische und therapeutische Vorgehensweise

Als Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sind wir in Therapie und Diagnostik der verschiedenen Störungsbilder tätig. Damit psychische Störungen definiert und beschrieben werden können, wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD 10) erarbeitet. Auf der Grundlage dieser diagnostischen Leitlinien arbeiten wir, um eine Diagnose zu erstellen, aus der sich dann die weitere Behandlungsplanung ergibt.

  • Zu Beginn steht immer ein fachärztliches Gespräch mit Besprechung der Vorgeschichte (Anamnese) und der aktuellen Probleme.
  • Wir sichten und beurteilen Vorbefunde anderer Ärzte, die Sie mitbringen.
  • In der Diagnostik führen wir die unterschiedlichsten testpsychologischen Untersuchungen durch. Dabei sollen die Stärken und Schwächen Ihres Kindes festgestellt werden.
  • Wir behandeln durch Beratung, Therapiesitzungen, Spieltherapie, Gruppentrainings oder Elterngruppen. In einigen Fällen behandeln wir auch medikamentös.


Ziel aller Untersuchungen ist es, Ihr Kind in seiner Persönlichkeit zu erfassen. Die bestehenden Probleme werden in Zusammenhang gebracht mit der Lebens- und Entwicklungsgeschichte Ihres Kindes. Uns ist wichtig, die Familie als Ganzes mit einzubeziehen, aber vor allem auch die Sicht Ihres Kindes zu erkennen und zu verstehen.

 

Telefonzeiten:
Montag – Freitag 9.00 bis 10.30 Uhr
Mo, Di und Do 14.00 bis 15.00 Uhr
TELEFON 0571 972 24 44